Unsere Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Unsere AGB’s gelten für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen und Aufträge gegenüber Unternehmern gem. § 14 BGB (nicht gegenüber Verbrauchern § 13 BGB).

 

2. Preise

Alle unsere Preise verstehen sich rein netto/ netto in Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer sowie der Verpackungs- und Versandkosten. Sollten außergewöhnliche Rohstoff- oder Devisenschwankungen auftreten, müssen wir uns Preiskorrekturen vorbehalten.

 

3. Zahlungsziele

30 Tage rein netto. Sind Zahlungsziele eingeräumt, gelten die von uns kalendermäßig bestimmten Termine als fest vereinbart. Zahlungseingang auf unser Konto hat spätestens zu gesetzten Zahlungstermin zu erfolgen. Bei Überschreiten dieses Termins sind wir berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweils gültigen Diskontzinssatz der Deutschen Bundesbank zu erheben. Eine spezielle Mahnung für den Verzug erfolgt daher nicht.

 

4. Aufrechnung

Unsere Forderungen dürfen nur mit unbestrittenen oder rechtskräftigen titulierten Gegenforderungen aufgerechnet werden.

 

5. Gewährleistung

Offensichtliche Mängel müssen sofort, versteckte Mängel unverzüglich nach der Entdeckung bei uns angezeigt werden.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma WARIMEX. Der Käufer ist berechtigt, die Waren im Rahmen ordnungsgemäßer Geschäftsführung zu verkaufen. Die aus dem Verkauf resultierenden Forderungen tritt der Käufer an die Firma WARIMEX bereits jetzt in Höhe der offenen Kaufpreisforderung ab.

Im Falle der Verarbeitung der Waren steht das Eigentum an der neuen Sache der Firma WARIMEX zu. Sofern sich ein Schuldner in Verzug befindet, sind wir jederzeit berechtigt, die Herausgabe der Vorbehaltsware zu verlangen, sie auf Kosten des Schuldners abholen zu lassen oder diese selbst abzuholen.

 

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist Offenburg.